„Und jedem  Anfang wohnt ein Zauber inne… „

Zwei junge Menschen mit ihren Ideen, Kraft, Mut, Idealismus, Kreativität und Tatendrang begegneten  sich 1992 während der Ausbildung zum Ergotherapeuten. Es wuchs in ihnen der Wunsch, gemeinsam eine eigene Praxis zu eröffnen. Nach dem Abschluss und einigen Jahren Berufserfahrung  in verschiedenen Fachbereichen, wurde dieser Wunsch Realität. Die erste Ergotherapie-Praxis in Halle öffnete 1997 ihre Türen. Zu Beginn war da eine Menge Aufklärungsarbeit notwendig. Für viele Ärzte war dieses Gebiet Neuland. So beantworteten wir ihre Fragen: Was kann ambulante Ergotherapie leisten? Mit welchen Geräten wird da gearbeitet?  Für welche Patienten ist dies hilfreich? usw.

Ein spannender Weg, den wir da begonnen haben. Doch mit der Zeit wuchsen die Akzeptanz und auch der Bedarf. Ab 1998 stellten wir MitarbeiterInnen ein und eröffneten einen zweiten Standort. Inhaltlich erweiterten und vertieften wir unsere Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildung  in den jeweiligen Fachgebieten.

knaur-mueller_solo

Seit April 2006 arbeiten wir wieder unter einem Dach in  großzügigen, hellen Räumen im grünen Norden von Halle. Unser 15. Praxisjubiläum nehmen wir zum Anlass, diese Seite zu erstellen, um über unsere Praxis, unser Team und unsere therapeutischen Angebote zu informieren.

Christian Knauer und Kerstin Müller